Barbershop Brainwash – Deggendorfer Barbiere

Der Barbershop Brainwash in Deggendorf ist schon etwas sehr besonderes. Stylische Einrichtung und zwei junge Barbiere, die Ihren und den Traum unserer Bärte leben. Im Mittelpunkt steht der Mann und mit viel handwerklichem Geschick und einer großen Motivation wir Bart und Haupthaar der Kunden zu Bestform getrimmt, geschnitten und frisiert. Der Erfolg gibt den junden Betreibern recht und der Laden ist auf jeden Fall eine kleine Reise nach Deggendorf wert.

Junge Wilde

Mit dem festen Plan, es Deggendorf einmal so richtig zu zeigen haben die beiden Brüder Ahmed, genannt CHIKO und Salih Baris den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Dabei haben Sie wenig dem Zufall überlassen. Ein optisch ansprechender Laden, ein durchdachtes, stimmiges und durchgängiges Design, sowie zwei ausgezeichnete Barbiere sorgen dafür, dass die Männer in Deggendorf sein wenigen Monaten einfach besser aussehen, als vorher.

Barbershop Brainwash in Deggendorf im Interview auf mein-vollbart.de

Kommt gut an

Dass Konzept, Laden und Dienstleistung bei den Kunde gut ankommt, zeigt sich darin, dass die beiden Jungs nicht nur alle Hände voll zu tun haben, sondern auch jetzt schon einen zusätzlichen Bedienplatz einrichten. Scheinbar haben Sie mit Ihrem Barbershop Brainwash genau den Nerv der Deggendorfer Männer getroffen. Abgesehen davon, dass der Laden ständig voll ist, mit wartenden Kunden, die sich auf eine Behandlung der beiden Barbiere freuen, können sich Ahmed und Salih Baris auch über eine Resonanz auf Ihrer Facebookseite freuen, die in dieser Form wohl fast einzigartig ist. Aktuell haben sie seit weniger als einem halben Jahr geöffnet und können bereits auf mehr als 110 Bewertungen stolz sein. Stolz vor allem deswegen, weil sie es auf einen astreinen Durchschnitt von 5,0 Sternen gebracht haben.

Barbershop Brainwash in Deggendorf im Interview auf mein-vollbart.de

Facebook kann nicht irren

Facebook ist ein sehr direktes Medium. Schreibt man schlecht, liest es einerseits niemand und ein paar werden Ihre ehrliche Meinung kundtun. Da kann man auch nichts ändern. Genauso ist es mit einer Dienstleistung. Gibt Dir einer 4 Sterne, dann ist das so. Auch wenn Du gar nichts dafür kannst. Umso toller, dass Ahmend und Salih Baris es zu 100% schaffen, dass Ihre Kunden Ihnen 5 Sterne geben. Kein Einziger war dabei, der nicht vollständig und komplett zufrieden war. Marc Zuckerberg hätte an diesem Feedback und meinen Schlüssen daraus sicher seine Freude, aber hier herrscht ganz offensichtlich Qualität in der Dienstleistung. Liest man die Bewertungen, dann fallen zwei Kriterien auf. Natürlich wird die Dienstleistung geschätzt, aber besonders begeistert sind die Kunden davon, dass sie so freundlich empfangen werden.

 

Reinkommen, glücklich sein!

Es wird schon etwas dran sein, an dem Namen Brainwash. Nicht dass ich hier eine Gehirnwäsche, wie man sie aus schlechten Filmen kennt, unterstellen wollte. Nein, hier werden Männer einfach zuvorkommend und freundlich bedient und verlassen den Laden zufriedener, als sie ihn betreten haben. Dass sie nebenbei noch einen tollen Haarschnitt und eine saubere Rasur verpasst bekommen rundet das Erlebnis zusätzlich ab.

Im Interview lassen die Jungs keine Zweifel daran, dass sie ihren Job mit Überzeugung machen. Der Kunde soll zufrieden sein und das scheinen sie auch in allen Fällen zu erreichen!


mein-vollbart.de: Euren Barbershop gibt es ja noch nicht so lange. Wenn ich richtig informiert bin habt Ihr ihn erst im Mai 2016 eröffnet. Wie seid Ihr auf die Idee gekommen einen Barbershop zu eröffnen?

Salih: Mein Bruder Ahmed Baris, Spitzname: CHIKO, hat schon immer bei Freunden im Keller und in der Garage Haare geschnitten. Meine Tante Aynur Göle hat  die Bilder gesehen und war sehr erstaunt. Sie hat uns geraten was Eigenes aufzumachen.  Das was mein Bruder kann, kann nicht mal sie als Meisterin. Sie meinte  das ist nicht nur einfach Schneiden sondern das ist die Kunst was wir drauf haben. Wir lieben unsere Arbeit, weil aus unserem Hobby unsere Arbeit geworden ist!

mein-vollbart.de: Erzähl mal ein bisschen über Euch. Ihr seid Brüder? Wo habt Ihr das Handwerk gelernt und was habt Ihr getan, bevor Ihr Euren eigenen Barbershop aufgemacht habt?

Barber: Ich und mein Bruder haben uns zusammen gesetzt und gesagt: „Jetzt zeigen wir Deggendorf, dass wir einen Laden aufmachen!“.  Das haben wir auch geschafft haben und es ist sehr gut angekommen. So haben wir jedem gezeigt, dass zwei Brüder, die sehr jung sind, auch was auf die Beine stellen können!

weil die Kunden die bei uns in den Shop kommen mit einem Brainwash, einer regelrechten Gehirnwäsche unseren Shop wieder verlassen

mein-vollbart.de: Euer Name „Brainwash“ ist interessant. Haarwäsche darf man ja durchaus erwarten, aber eine Gehirnwäsche ist beim Barber eher ungewöhnlich 😉 Woher kommt der Name und was steckt dahinter?

Salih: Ich wollte immer ein Namen, wo man sagen kann: „Wo und wie kommt man zum brainwash? Wieso Brainwash?“ Brainwash daher, weil die Kunden die bei uns in den Shop kommen mit einem Brainwash, einer regelrechten Gehirnwäsche unseren Shop wieder verlassen. Viele vergessen ihre Jacken, die Brille oder sogar ihre Handys, da sie sowas noch nie gesehen haben. Wellnes für den Mann, wo der Mann auch zum Mann werden kann!

mein-vollbart.de: Euer Laden ist ganz klassisch eingerichtet. Eine geweißte Ziegelwand mit drei Bedienplätzen. An den Wänden alte Fotos, ein Portrait von Elvis und eine Barberpole. Woran habt Ihr Euch bei der Einrichtung orientiert?

Salih: Unser Laden ist so eingerichtet, weil die Kunden, die zu uns kommen etwas zum Anschauen haben sollen. Wir wollten etwas Einzigartiges! Zu jedem Bild an der Wand kann man was erzählen. Die an der Wand hängen wie 2 pac oder Muhammed Ali sind Legenden!  Unsere Barberpoles sind dafür da, dass man sieht, dass es um einem Barbershop geht. Das ist das Herz von unserem Laden.

Hier kann ein Mann Mann sein

mein-vollbart.de: In Eurem Logo liest man „For Real Gentleman“ und auf Eurer Facebookseite findet man einige Bilder von Jungs mit frisch geschnittenen Haaren. Es ist in Barbershops üblich, dass man nur Männer bedient. Manche gehen einen Schritt weiter und lassen Frauen nicht mal in den Laden. Wie ist das bei Euch? Dürfen Frauen rein und werden Sie bei Euch bedient?

Salih: FOR REAL GENTLEMAN! Ja, weil wir Männer gehen doch auch nicht mit unseren Frauen Nägeln machen und setzen uns dazu, oder ? 🙂 Hier kann ein Mann Mann sein. Sich hinsetzten und mal entspannen. Wobei die Frau sich bei uns natürlich auch zum Zuschauen reinsetzen darf. Die Frau soll ruhig sehen, dass der Mann sich auch verwöhnen lassen kann!

mein-vollbart.de: Beim Barber verbringt man normalerweise gerne Zeit. Man kommt vor dem Termin, oder unangemeldet, setzt sich und genießt eine schöne Zeit, bis man an der Reihe ist. Aus dem Grund gibt es in den meisten Barbershops spezielle Angebote um die Wartezeit angenehm zu gestalten. Was kann man bei Euch tun, während man auf sein treatment wartet?

Salih: Bei uns kann man Rauchen, Trinken und sich Unterhalten. Bei uns fühlt sich jeder Mann wie in seinem eigenen Wohnzimmer. Jeder Kunde kann bei uns auch mal nur auf einen Kaffee vorbeischauen, ruhig sitzen und zuschauen. Das ist der Unterschied zwischen einem normalen Salon und einem Barbershop!

mein-vollbart.de: Wenden wir uns dem wichtigsten Thema zu. Meine Leser tragen überwiegend Vollbart. Was erwartet einen Vollbartträger, wenn er zu Euch kommt um Bart zu formen und Konturen und Haare zu schneiden? Wie ist der Ablauf?

Salih: Der Ablauf ist, dass er reinkommt und erst mal gemütlich seinen Kaffee, oder eine Dose Redbul trinkt. Wir unterhalten uns auf was er mit seinem Vollbart hinarbeiten möchte, ob er den Bart lang oder kurz haben will. Dann erklären wir Schritt für Schritt, was wir machen vom Trimmen bis zur Konturrasur.

Wir machen nur das was wir tun müssen

Barbershop Brainwash in Deggendorf im Interview auf mein-vollbart.de

mein-vollbart.de: Euer Laden ist noch recht jung. Liest man sich aber die Bewertungen auf Eurer Facebookseite durch, dann wird schnell klar, dass Ihr einerseits jede Menge Kunden habt und andererseits alle, die bei Euch waren uneingeschränkt begeistert waren. Was ist Euer Geheimnis? Warum bekommt Ihr von Euren Kunden nur Bestnoten?

Salih: Wir machen nur das was wir tun müssen und so kommt man zu so einer Bewertung, 110 mal 5 Sterne auf unserer Facebookseite. Mehr darf ich leider nicht verraten 😉

mein-vollbart.de: Wenn sich der eine, oder andere Leser jetzt selbst ein Bild machen möchte, ins Auto steigt und kurz mal nach Deggendorf fährt, wie stehen dann seine Chancen? Kann man auch ohne Termin zu Euch kommen?

Salih: Einfach vorbei kommen! Wir können unter der woche immer wieder was dazwischen quetschen, da wir jetzt auch einen 4. Sitzplatz bekommen, werden wir uns auf was einigen können. Eigentlich arbeiten wir ja ohne termine aber zur Zeit geht es leider nicht andere, da wir überfüllt sind. Vor Allem an den Wochenenden. Wir freuen uns jeden hier zu sehen! PASST AUF EURE BÄRTE AUF UND KOMM RUHIG ALLE AUF EIN KAFFEE VORBEI!

mein-vollbart.de: Vielen Dank für das Interview!

Salih: Gerne und liebe Grüße an Euch alle! EURE BARBERSHOP BRAINWASH CREW


 Barbershop Brainwash in Deggendorf im Interview auf mein-vollbart.de

Barbershop Brainwash

Österreich hat einen kleinen Nachteil. Will man von Wien nach Vorarlberg, dann stehen die Alpen etwas ungünstig im Weg. Wer, so wie ich, also regelmäßig mal in den Westen Österreichs reist, der fährt über Passau bis Lindau in Deutschland nördlich an den Alpen vorbei. Was ich bisher als Nachteil angesehen habe, bekommt heute plötzlich Sinn. Das Kreuz Deggendorf könnte zukünftig immer wieder mal zu einer kleinen Rast genützt werden. Wenn andere auch gerne mal an der A3 entlang fahren, dann empfiehlt es sich, die Reise mit einem kurzen Zwischenstopp beim Barbershop Brainwash einzulegen. Damit Ihr alle Infos für Eure Reiseplanung zu Hand habt, hier nochmal alle Fakten!

 

Facebook https://www.facebook.com/barbershopbrainwash
Adresse Graflingerstraße 4, 94469 Deggendorf
Telefon +49 991 28099390

Merken

Ähnlich bärtige Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.