Den 3 Tage Bart richtig trimmen und pflegen

Ja, heute will ich einmal über meinen Schatten springen. Der 3 Tage Bart ist ja im Grunde nur eine Eintagsfliege. Am dritten Tag steht er theoretisch dem bartwilligen Mann im Gesicht und weicht am vierten Tag bereits dem 4 Tage Bart. Dass dieses Übergangsstadium aber einen gewissen Charme hat und gerne getragen wird, kann ich auch nicht leugnen. Also schreib ich Euch heute mal einen kleinen Artikel zum 3 Tage Bart und dem passenden 3 Tage Bart Rasierer.

Die Zeit anhalten

Ich hab ja keine Ahnung, wie alt Du bist, aber ich unstelle, dass Du zumindest schon mal von Miami Vice gehört hast. Wenn Du die Serie noch persönlich kennst, also 1989 schon einen Fernseher hattest und auch solche Serien schauen durftest, dann kennst Du sicher auch Don Johnson. In seiner Rolle als Sonny Crockett hat er im weißen Leinenanzug Bösewichte aufgemischt und Drogenkartelle zerschlagen. Warum ich Dir das erzähle? Weil es zum Thema passt. Sonny hatte neben dem Vokuhila-Schnitt, der damals in Miami wohl so getragen wurde auch einen lässigen 3 Tage Bart.

Das ist kein 3 Tage Bart

Wer jetzt die Bilder genau betrachtet und meint, das wäre kein 3 Tage Bart, was Don Johnson da um den Mund trägt, der irrt. Ein Bart sieht nach 3 Tagen einfach so aus. Nichts da mit 3 mm-Stoppeln überall. Nach 3 Tagen ist der Bart 1,2 Millimeter lang, oder so ähnlich. Wer einen 3 Tage Bart trägt, der sieht einfach nur ein wenig unrasiert aus. Das geht sich auch am verlängerten Wochenende aus, dass man sich so einen Bart wachsen lässt. Wir müssen also als erstes die Begriffe klarstellen. 3 steht für 1 und Tage steht für Woche. Nach 1 Woche hat man tatsächlich etwa 3 Millimeter Vollbart im Gesicht. Das ganze dann 3 Tage Bart zu nennen ist eine interessante Idee.

aggressiver Angeber

Wahrscheinlich kommt die übertriebene Bezeichnung von unserem Bestreben in Allem immer der Beste zu sein. Also wird der Mann tendenziell bei der Dauer für den Wuchs seines Bartes untertreiben. 3 Millimeter in 3 Tagen wäre eine ordentliche Leistung und würde für einen exorbitant hohen Testosteronspiegel sprechen. Neben Bart und Muskelwachstum hätte der Kollege wahrscheinlich eine gediegene Dauererrektion und Schaum vor dem Mund, wenn sein Bart so schnell wachsen würde. Stattdessen kann man wohl eher davon ausgehen, dass es etwas mehr als 3 Tage waren.

zurück zum Thema

Nachdem wir die Begrifflichkeiten geklärt haben wollen wir uns trotzdem auf die umgangssprachliche Bezeichnung für den kurzen Vollbart einigen und uns der Pflege des jungen Bartes widmen. Der klassische 3 Tage Bart hat eine gleichmäßige Länge. Die Haare sind mit etwa 3 Millimetern allerdings deutlich zu sehen. Meist ist der 3 Tage Bart aber zu kurz um das Kinnn komplett zu verdecken. Man erkennt also gut die Gesichtsform unter dem 3 Tage Bart. Damit der Bartwuchs so bleibt, muss man allerdings eingreifen.

3 Tage Bart Rasierer

Der Mann mit dem kurzen Bart braucht ein Gerät um die Überlänge zu kürzen. Strebt man 3 Millimeter Länge an, dann hat man die nach einer Woche erreicht und wird nach 10 Tagen bereits über das persönliche Ziel hinausgeschossen sein. Hier setzt üblicherweise ein Barttrimmer an. Der klassische 3 Tage Bart Rasierer verfügt über die Möglichkeit ihn auch auf sehr kurze Längen einzustellen. Mit der entsprechenden Einstellung wird dann kurzerhand alles, was an Bartwuchs vorhanden ist auf eine einheitliche Länge gekürzt. Das ist er wieder, der 3 Tage Bart.

Barttrimmer kaufen

Wer gerne einen 3 Tage Bart tragen möchte, der wird nicht umhin kommen einen Barttrimmer zu kaufen. Ein paar schöne Barttrimmer habe ich unter Barttrimmer zusammengestellt. Mit so einem Gerät ist der Aufwand minimal. Richtige Länge einstellen, die eingestellte Länge überprüfen, die richtige Länge nochmal checken und überlegen, ob die eingestellte Länge auch richtig ist. Dann einschalten, ansetzen und einmal den gesamten Bart abfahren. Auch der beste 3 Tage Bart Rasierer kann bei einem Zug nicht alle Haare erwischen. Das ist durch die Bauweise bedingt und einzelne Barthaare werden vom Barttrimmer nicht erreicht. Es ist daher wichtig, den 3 Tage Bart Rasierer zumindest zweimal durch den Bart zu führen, damit auch alle Haare die gleiche Länge haben.

Erst das Trimmen, dann die Pflege

Auch die Pflege darf beim 3 Tage Bart nicht zu kurz kommen. Es ist immerhin ein echter Vollbart, auch wenn die Haare kürzer sind, als in den meisten anderen Bartstyles. Der Vorteil liegt allerdings in der Länge. Kurzes Barthaar ist steif und steifes Barthaar steht mit der Spitze vom Gesicht ab. Wird es länger, dann kann es sich einrollen, oder liegen und die Haarspitze scheuert im Gesicht. Solange der Bart also kurz gehalten wird, wird er nicht in dem Ausmaß jucken, wie ein längerer Bart. Es bleibt allerdings die Berührungsempfindlichkeit des Bartes. Ein Ende der Barthaare steckt ja immer in der Haut. Stößt ein Barthaar auf einen Widerstand, dann überträgt sich diese Kraft auch auf die Haarwurzel, wo man sie wahrnimmt. Ist man das nicht gewohnt, fühlt es sich unter Umständen unangenehm an. Je kürzer und steifer der Bart, desto intensiver spürt man die Berührung.

Fokus Gesichtshaut

Im Fokus der Bartpflege steht also die Gesichtshaut. Erst an zweiter Stelle kommt dann das Barthaar. Nachdem der 3 Tage Bart Rasierer ja auf Distanz gehalten wird ist die Hautreizung geringer, als bei der normalen Trocken-, oder bei der Nassrasur. Trotzdem braucht die Haut ein Mindestmaß an Pflege. Durch die kurzen Haare kann auch eine normale Gesichtscreme zum Einsatz kommen. Natürlich gut geeignet ist aber auch ein gutes Bartöl, oder ein leichter Beardbalm. Das Bartöl sollte eher dünnflüssig, also leicht sein. Auch der Beardbalm kann sehr weich ausfallen. Er muss nichts halten, sondern lediglich 3 Tage Bart und darunterliegende Haut pflegen.

Weitermachen

Wer einen 3 Tage Bart trägt, dem entgeht einiges. Wie zuvor mit dem Trockenrasierer steht man jetzt eben mit dem 3 Tage Bart Rasierer vor dem Spiegel und sorgt sich um den Bart. Auch die Pflege der Konturen und der Gesichtshaut bleibt dem 3 Tage Bart Träger nicht erspart. Das Pflegeprogramm ist also ähnlich aufwändig, wie die Pflege eines ausgewachsenen Vollbart. Wer trotzdem den 3 Tage Bart wählt, der macht auch nicht viel verkehrt. In einigen Experimenten hat der kleine Bruder den Vollbart sogar in Attraktivität übertroffen und wer es ordentlich macht, der kann einen sehr gepflegten kurzen Vollbart tragen. Will man ihn 3 Tage Bart nennen, dann ist das natürlich in Ordnung. Wir wissen aber alle, dass das in Wirklichkeit ein Vollbart ist!

Ähnlich bärtige Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.