Der Milleniumsbart

Mir ist als wärs vierundvierzig Tage her, da hab ich euphorisch über Fan No. 1.000 berichtet. Es hat tatsächlich keine 7 Wochen gedauert, schon wieder 1.000 Bartträger mit meinen literarisch-elektronischen Ergüssen zu einem leichtsinnigen Klick zu verführen und schon gibts (fast) jeden Tag einen frisch getippten Beitrag zum Bart!

22,7272usw. brave Leser am Tag als Fans

Es ist beeindruckend, wie schnell die Zeit vergeht. Erst am 10.02.2016 aus der Taufe gehoben, hat sich meine kleine Facebookseite zu einer kleinen Facebookseite mit 2.000 Fans entwickelt. Die Steigerungen sind zwar nicht exponentiell, aber konstant linear steigend. Das reicht mir und der Weg zu den 18 Millionen Bärten, die als Ziel nach wie vor im Raum stehen ist vorgezeichnet. Auch wenn man zum vorzeichnen einen Kleinlaster voller Bleistifte, einen großen Karton Bleistiftspitzer, 4 Paar Knieschoner, einen gesunden Rücken und sehr viel Zeit braucht, weil die Geschwindigkeit, mit der ich mich dem Ziel nähere legt nahe, meinen Sohn schon mal anzulernen.

Bärtige Dynastie

Und der kleine Mann sollte sich schon mal ranhalten und seinerseits einen Stammhalter zeugen, damit das hier was wird. Bei überschlagsmäßig 17.998.000 verbleibenden Bärten als Potential und mittelweile erfreulichen 150-200 Fans, die sich pro Woche erbarmen, wird es wohl bestenfalls noch 89.990 Wochen dauern, bis ich, oder eher einer meiner Nachfahren, mein Ziel erreicht. Immerhin 1.731 Jahre wird der Spaß dauern. Rechnet man wohlwollend und berücksichtigt, dass ich mich in 6 Wochen von maximal 150 auf maximal 200 wöchentliche Liker gesteigert habe und das, wohlwollend und realitätsfern als exponentielle Steigerung heranziehe, dann wären das 5,5% Steigerung pro Woche, dann kann ich es in einem Jahr, ganz vorsichtig gerechnet, auf 45.488 Fans bringen, nach 2 Jahren wären es dann schon 758.907, dann nach drei Jahren bereits 12.313.253. Dann gehts richtig ab, weil ich dann, wir rechnen betont blauäugig, exakt 677.357 Likes pro Woche bekomme und mich weiterhin um 5,5% wöchentlich steigere. So wären nach 163 Wochen bereits 17.912.904 Fans auf meiner Seite und eine Woche später schon 18.898.246. Das schaff ich, auch ohne Söhne und Enkel!

Ein Ehrenplatz

Achja: Den 1.000er hab ich leider verpennt. Die Kollegen von Facebook numerieren die User, die liken nicht durch, also lässt es sich nicht genau sagen, wer das Glück hatte. Diesmal hab ich aber mit der Champagnerflasche vor dem Bildschirm ausgeharrt und kontinuierlich die F5-Taste gedrückt. Lang hat sich Yousif an der Spitze gehalten, aber leider war er eben nur No. 1.999. Und schließlich, vor ungefähr 30 Minuten hat er den Alles entscheidenden Klick gesetzt!

Der mein-vollbart.de-Facebook-Fan Nummer 2.000 ist Wolfgang! Ich kenne ich nicht sehr gut, aber er hat eine Freundin, die mit ihren langen blonden Haaren nicht nur selbst gut aussieht, sondern sich auch durch einen ganz besonderen Geschmack auszeichnet. Verena weiß, was man an einem bärtigen Mann hat und zeigt sich deswegen auf Wolfgangs Profilbild zusammen mit ihrem bärtigen Wolfgang, überzeugend strahlend, während der Bartträger selbst sich nur zu einem coolen Schmunzeln hinreißen ließ.

I am from Austria

Wolfgang und seine Verena kommen beide aus dem schönen Oberösterreich. Somit repräsentiert Wolfgang souverän die rund 9% Österreicher, die oft und gern auf meiner Website lesen.

Mehr möchte ich garnicht über meinen neuesten Facebook-Fan verraten, sonst kann er sich morgen vor lauter Autogrammanfragen vielleicht nicht mehr erwehren!

Weiter so!

Stillstand ist Rückschritt, wer rastet der rostet und so weiter. Ich druck diese Sprüche auf die unglaublich motivierenden Poster nicht, aber eigentlich haben die Hersteller mit derartigen Sprüchen nicht ganz unrecht. Deswegen werde ich mich jetzt weder auf den Lorbeeren, noch auf meinem Vollbart ausruhen und weiter dran bleiben, Euch hier, einen nach dem anderen zum „Gefällt mir“-Klicken zu bewegen. Dazu mische ich dumme Ideen, mit verworrenen Gedanken und Informationen rund um Bart, Bartwuchs, Bartpflege und was weiß ich noch Alles, was mit Bart anfängt und mit guter Laune und gutem Aussehen endet!

Wenn Wolgang das hier liest, dann kann er ja z.B. gleich seine 363 besten Facebook-Freunde einzeln anschreiben und Ihnen meine Seite ans Herzen legen. Klicken die alle auf „Gefällt mir“, haben selbst 363 Freunde und bringen die auch alle zum Klicken, dann hätte ich schon 131.769 neue Fans. Machen die das dann nochmal, dann wäre es schon 47,8 Millionen Fans und wenn das dann ein viertes Mal klappt, dann hab ich 17,36 Milliarden Fans. Nachdem es momentan nur 7,3 Milliarden Menschen auf der Welt gibt und viele davon keinen Bart tragen ist das zwar unrealistisch, aber trotzdem eine schöne Rechnung und einen Versuch wert.

Also Wolfgang: Es liegt an Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.