Joe´s Barber Gentlemen´s Lounge in Wolfsburg-Fallersleben

Drei Dinge machen mein heutiges Interview zu etwas Besonderem. Heute gibt es tatsächlich drei Premieren auf mein-vollbart.de. Erstens entstammt mein Interviewpartner einem Familienunternehmen, das einen eigenen Wikipedia-Eintrag hat. Zweitens hat der Barbershop im heutigen Interview noch nicht geöffnet und drittens ist es nicht nur ein Barbershop. Man darf gespannt sein!

Großer Name

Frisör Klier ist wahrscheinlich jedem ein Begriff. Etwa 900 Friseurläden gibt es in Deutschland und auch in anderen Ländern ist die Marke Klier bekannt. Christian Klier, der Gründer von Joe´s Barber Gentlemen´s Lounge, trägt diesen Namen nicht zufällig, sondern hat bis vor einiger Zeit noch im Familienunternehmen gearbeitet. Ausgestattet mit Jahrzehnten an Erfahrung plant er aktuell die Eröffnung seines eigenen Barbershops. Ein Barbershop, der etwas mehr ist, als ein Herrenfriseur. Was viele Barber heute bereits tun, nämlich Bart- und Haarpflegeprodukte zu verkaufen, das macht Joe´s Barber gleich von Anfang an. Der Zusatz Gentlemen´s Lounge beschreibt, was neben dem Haircut und der Rasur geboten wird.

One-Stop-Shopping für Männer

Das Regal mit den Pomaden, die jeder gute Barber im Sortiment hat und an seine Kunden mit entsprechender Beratung verkauft, findet hier seine Perfektion. Auf 150 Quadratmetern Ladenfläche findet sich neben drei Bedienplätzen auch ein Laden. Ein Laden, der Männerherzen höher schlagen lassen soll und mancher Frau auf der Suche nach einem passenden Geschenk zumindest diese Sorge nehmen kann. Eine handverlesene Auswahl verschiedener Pflegeprodukte für Haar und Bart werden mit interessaten Produkten für den Mann zu einem erfreulichen Sortiment ergänzt. Hüte, Messer und Fliegen sind nur Beispiele für eine beispiellose Auswahl, die aus Joe´s Barber und Gentlemen´s Lounge auch gleich einen Herrenausstatter macht.

spannendes Konzept

Die Inneneinrichtung ist geprägt von Originalmöbeln im Ladenbereich und modernen Bedienplätzen im Barbershop. Wer schon öfter mal am Barberchair gelegen hat und sich seinen Barber von unten ansehen musste, der wird sich über die nette Idee, ein Bild an die Decke zu pinseln, besonders freuen. Damit sind die Besonderheiten von Joe´s Barber Gentlemen´s Lounge aber noch nicht fertig aufgezählt. Neben dem großen Sortiment an Dingen, die Mann gerne hat, wird auch eine Dienstleistung angeboten, die ich bisher noch in keinem Barbershop auf der Preisliste gesehen habe.Joe´s Barber und Gentlemen´s Lounge Preisliste Waxing auf mein-vollbart.de

Waxing für den Mann

Bauchfell und die dichten Locken am Rücken können schon bald der Vergangenheit angehören. Bei Joe´s Barber wird nicht nur das geschätzte Kopf- und das Barthaar in Form gebracht, sondern auch unerwünschte Behaarung sanft, aber nachhaltig entfernt. Waxing, das sonst nur in rosa Kosmetiksalons, oder von sehr guten Freunden angeboten wird, kann man bei Joe´s Barber auch vom Profi machen lassen. Abgestimmt auf die Bedürfnisse männlicher Körperbehaarung könn Bauch, Brust, Arme, Schultergürtel und der Rücken gewaxt werden.

Das Interview

Christian Klier, der die Friseurlandschaft wie seine Westentasche kennt, schafft mit Joe´s Barber Gentlemen´s Lounge nicht nur einen Barbershop, wie man ihn kennt. Die Ideen gehen weiter, als rund um den Barbershop. Männer sind die erklärte Zielgruppe und diese Zielgruppe soll sich wohl fühlen und etwas erleben, das es so nirgendwo anders gibt. Im Interview lässt Christian Klier ein wenig hinter die Kulissen blicken und erzählt über die Entstehung und die Hintergründe von Joe´s Barber und Gentlemen´s Lounge.

Juliane und Christian Klier von Joe´s Barber auf mein-vollbart.de
Juliane und Christian Klier, das Team hinter Joe´s Barber und Gentlemen´s Lounge

mein-vollbart.de: Ihr habt ja sicher alle Hände voll zu tun und steckt noch mitten in den letzten Arbeiten. Euer Laden wird am 12. Mai offiziell eröffnet. Das Konzept ist ja ganz anders, als bei den Barbershops, die ich kenne. Fangen wir mal am Anfang an: Wie bist Du auf die Idee gekommen einen Barbershop, bzw. Gentlemen´s Lounge zu eröffnen? Was hast Du bisher gemacht?

Christian: Ich habe 20 Jahre für unserem Familienunternehmen „Frisör Klier“ im Bereich Expansion und Entwicklung neuer Markenkonzepte gearbeitet. Vor ca. 1 Jahr habe ich das Unternehmen verlassen.

Auf einer Fahrt aus NRW nach Hause ist mir der Gedanke gekommen, einen eigenen Barbershop zu eröffnen. Wichtig bei der Entscheidung war zum einen, etwas gemeinsam mit meiner Frau zu machen und meinem Herzen zu folgen. Durch meinen vorherigen Job habe ich mich intensiv mit der Barberszene beschäftigt und bin zu dem Ergebnis gekommen, das ein solches Konzept nur sehr individuell umsetzbar ist und nicht innerhalb eines großen Filialunternehmen.

mein-vollbart.de: Die Idee hinter Joe´s Barber ist ja etwas weiter gefasst, als die des klassischen Barbershops. Vielleicht erklärst Du mal das Konzept dahinter.

Christian: Von Anfang an war der Gedanke, eine Welt für den Mann zu schaffen. Neben der klassischen Barber Dienstleistung wollten wir ein umfassendes Verkauf Sortiment präsentieren, das neben den klassichen Haar- und Bartpflegesortiment auch außergewöhnliche, männeraffine Produkte, wie z.B. handgefertigte französische Messer, Lederlinge, ausgewählte Modeartikel usw. anbieten. Als dritten Pfeiler werden wir waxing für den Mann anbieten. Hier war der Gedanke, das viele Männer diese Dienstleistung mittlerweile nachfragen, aber immer in traditionell auf weibliche Kunden ausgerichtete Kosmetik Studios gehen müssen.

Als letztes planen wir, wenn der Eröffnungsstress hinter uns liegt, regelmäßige Eventabende rund um Männerthemen, wie z.B. Schuhputz Kurse, Whisky Tasteings usw.

mein-vollbart.de: Was bekommt man als Kunde bei Euch geboten? Welche Produkte wird es geben?

Christian: Die angebotenen Leistungen findest Du auf unserer Dienstleistungs Preisliste.

Das Verkaufssortiment besteht hauptsächlich aus folgenden Artikeln :

Wir sind Generalimporteur der exklusiven Marke „Barberians“ aus Dänemark, und somit der einzige in Deutschland , der die Produkte in seinem Sortiment führt. Die Linie umfasst 22 Artikel, von einem klassischen Bartöl über Pomade, Shampoo bis hin zu Accessoires wie Rasiermesser, Pinsel, Schale usw.

  • Die Marke „Imperial“
  • „Captain Fawcett“
  • Lucky Tiger
  • Dapper Dan
  • KMS
  • Morgan’s
  • T. Piver
  • Fettstube
  • Pike Brother (Jeans, Hemden, Westen)
  • Diefenthal (Hüte)
  • I-Clip (Portemonnaies)
  • Passion France (Messer)
  • Emma Opitz (Lederlinge, besser verständlich handgefertigte Lederbänder)
  • Silberschmuck
  • Von Flörcke ( Fliegen, Krawatten, Socken, Hemden usw.)

Falls ich irgendwas vergessen haben sollte ist das, glaube ich, nicht so schlimm. Du siehst, wir haben ein sehr üppiges Angebot.

mein-vollbart.de: Und wer ist Eure Zielgruppe?

Christian: Einfach gesagt : MÄNNER ! Männer die Wert auf ihr Äußeres legen bzw. auf einen qulaitativ hochwertigen Haarschnitt/Dienstleistung

mein-vollbart.de: In den meisten Barbershops achtet man sehr darauf, dass die männliche Kundschaft unter sich bleibt. Frauen, außer dem Personal, haben meist keinen Zutritt. Wie sieht das bei Joe´s Barber aus? Dürfen Frauen bei Euch rein?

Christian: Ja, Frauen sind bei uns im Verkauf herzlich willkommen, da sie auch immer auf der Suche nach einem Geschenk für ihre bessere Hälfte sind und dafür wollen wir in Zukunft die Erste Adresse in Wolfsburg sein

mein-vollbart.de: Das was man bisher an Bildern sieht, zeigt einen eleganten Laden in Echtholz, grauen Boden und drei Bedienplätzen mit schwarzen Waschbecken. Gibt es ein Vorbild für die Einrichtung, oder woher kommt das Konzept?

Christian: Es gibt kein klassisches Vorbild für den Laden, aber in der Vorbereitungszeit habe ich sehr viele Shops in Europa gesehen und mich inspirieren lassen.

Am Ende war es dann der Zufall oder Schicksal das wir unsere Einrichtung, bzw. die Verkaufsmöbel, im Internet gefunden haben. Dabei handelt es sich um einen von Berlins ältesten Tabakläden dessen Gründung in das Jahr 1933 zurückzuverfolgen ist. 1955 wurde der Laden dann mit der von uns verwendeten Einrichtung renoviert. Wir sind sehr stolz darauf, die Einrichtung verkauft bekommen zu haben und wir die einmalige Möglichkeit haben, dieser einmaligen Einrichtung eine Zukunft bieten zu können. Und um diese Möbel herum haben wir mit unserem Architekten und Projektleiter Herrn Haas von der Firma Procon, den restlichen Laden gestaltet.

mein-vollbart.de: Toll finde ich, dass man bei Euch auch mal was zu sehen bekommt, wenn man zur Bartpflege auf dem Barberchair nach hinten gekippt wird. Ihr habt Euer Logo auf die Decke gemalt. Wer hatte denn diese geniale Idee?

Christian: Erstmal muss ich richtigstellen, das es sich bei dem Deckenbild nicht um unserer Logo handelt. Wir wollten aber in der Tat die sonst so langweiligen Decken mit einem Bild gestalten. Diese Idee stammt ebenfalls von Herrn Haas.

mein-vollbart.de: Kannst Du schon etwas über die Dienstleistungen im Barbershop sagen? Was wird dort angeboten?

Christian: Ja, die kompletten Dienstleistungen findest Du auf unseren Preiskarten.

Joe´s Barber und Gentlemen´s Lounge Preisliste auf mein-vollbart.de

mein-vollbart.de: Wie werdet Ihr mit den Terminen umgehen? Wird es nur Walk-In geben, oder braucht man einen Termin für einen Haircut und eine Rasur bei Euch?

Christian: Grundsätzlich ist das Ziel, nur auf Termin zu arbeiten und ein oder 2 Walk in Tage zu etablieren. Am Anfang gilt natürlich das Prinzip, reinkommen, drankommen. Hoffen natürlich, das wir davon so schnell wie möglich wegkommen.

mein-vollbart.de: Eine letzte Frage habe ich noch zu Eurem Namen. Wer ist Joe?

Christian: Das ist eine sehr emotionale Frage. Vor 1 ½ Jahren ist mein Vater Joachim Klier nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Wenn wir im englischsprachigen Raum unterwegs waren, stellte er sich immer mit Joe vor. Ihm zu Ehren haben wir den Shop Joe’s Barber getauft. Das ist unsere Art, meinem Vater für alles zu danken, was er nicht nur für mich, sondern auch für das Friseurhandwerk geleistet hat. Die Brücke zu mir schlägt dann mein Zweitname, der ebenfalls Joachim lautet (was ich nicht jedem erzähle )

mein-vollbart.de: Vielen Dank für das Interview!


Eine Reise nach Niedersachsen

Neben der VW-Currywurst bietet sich ein Besuch bei Joe´s Barber Gentlemen´s Lounge an. Wer anschließend sein neues Auto aus der Autostadt abholt kann mit klassischem Haarschnitt, sauber geformten Vollbart und evtl. einem neuen Hut, oder einer eleganten Fliege die Heimreise antreten. Wer den Volkswagen bar bezahlt bekommt bei Joe´s Barber auch ein stilvolles Portemonnaie. Aber auch abseits der anderen Attraktionen, die Wolfsburg zu bieten hat, macht eine Reise viel Sinn. Damit Du direkt zum Laden findest hab ich Dir hier alle Informationen zusammengetragen.

Die Websitehttps://barbershop-wolfsburg.de/
Facebookhttps://www.facebook.com/Joesbarberwolfsburg/
AdresseMarktstrasse 22, 38442 Wolfsburg-Fallersleben
Telefon+49 (0)172 543 80 77
E-Mailwelcome@joes-barber.de

 

Ähnlich bärtige Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.