Minoxidil Bart und Bartwuchsmittel

Es ist schon eine Weile her, dass ich einen Beitrag über Minoxidil als Bartwuchsmittel verfasst habe. Das das Thema aber viele interessiert möchte ich nochmal etwas dazu schreiben. Den Bartwuchs anregen, oder den Bartwuchs beschleunigen sind Suchanfragen, die häufig gestellt werden. Will man mit Minoxidil Bart und Bartwuchs anregen, dann ist man auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

Artikel von gestern

Schon vor einem Jahr habe ich über das Thema Minoxidil Bart geschrieben. Das Thema ist aktuell wie eh und je. Viele Männer sind mit der Dichte, der Stärke dem Wuchs ihres Bartes unzufrieden uns suchen nach einem Bartwuchsmittel, das auch wirklich funktioniert. Zum Bartwuchs anregen gibt es grundsätzlich zwei Ansätze. Einerseits sollte man darauf achten, dass man sich ausgewogen ernährt und seinen Testosteronspiegel hochhält. Also am besten abwechselnd Sport und Sex und zwischendurch ein paar Nüsse essen. Reicht das nicht dann kann Minoxidil durchaus eine Alternative sein.

Was ist Minoxidil?

Eigentlich wurde Minoxidil als Bluthochdruckmedikament entwickelt. Als die Patienten aber außer einem niedrigeren Blutdruck auch mehr Haare bekamen, beschäftigte sich der Hersteller intensiver mit dem Thema. Seitdem sind etliche Studien zu dem Thema erstellt worden. Eine Doppelblindstudie an 300 japanischen Männern und eine Doppelblindstudie an 352 Männern haben Minoxidil als wirksames Haarwuchsmittel bestätigt. Dazu gibt es etliche Studie an Frauen, die auch allesamt die Wirksamkeit bestätigt haben. Minoxidil, das unter dem Namen Regaine erhältlich ist, lässt also Haare sprießen, wo keine mehr sind. In erster Linie wird es bei erblich bedingtem Haarausfall eingesetzt und verfehlt seine Wirkung offensichtlich nicht.

Minoxidil Bart

Die interessanteste Studie stammt allerdings aus Thailand. Untersucht wurde hier die Wirkung von Minoxidil im Bart. Die bartlosen Gesichter von 48 Männern wurden mit einer 3%-igen Minoxidil-Lösung behandelt und die Wissenschaftler konnten bei den 46, die die Studie auch bis zum Ende mitgemacht haben signifikante Veränderungen feststellen. Nach 16 Wochen war sowohl nach der Einschätzung der Probanden, als auch aufgrund der wissenschaftlichen Haarzählung unzweifelhaft klar, dass Minoxidil auch als Bartwuchsmittel zum Bartwuchs anregen geeignet ist!

bärtige Hoffnung

Es sieht also ganz so aus, als ob Minoxidil Bart schneller wachsen lässt und so manchem Mann bei der Erreichung seiner bärtigen Ziele unterstützen kann. Wer also der Meinung ist, dass sein Bartwuchs angeregt und beschleunigt werden sollte, der könnte durchaus einmal Regaine am Bart verwenden. Allerdings sollte man, bevor man mit Minoxidil Bart und Bartwuchs anzuregen versucht, Methoden ohne Medikamente probieren. Beispielsweise in meinem Beitrag Futter für den Bart habe ich das Thema Bartwuchs und Ernährung behandelt.

Ähnlich bärtige Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.