Bartbürste

Während der Bartkamm für die grobe Gleichrichtung der Barthaare dient nimmst Du die Bartbürste um Deinen Vollbart aufzulockern, die Barthaare zu sortieren und dem ganzen Bart zu formen. Sinn macht das aber erst nach einigen Centimetern. Trotzdem sollte die Bartbürste in der Grundausrüstung nicht fehlen!

Die besten Bartbürsten

Natürlich kannst Du auch mit einer Haarbürste an Deinem Prachtstück arbeiten, aber eine spezielle Bartbürste ist für die stärkeren Barthaare geschaffen und das Bürsten schmerzt nicht so sehr.

Ähnlich bärtige Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.